Schokolade

Wer kann da widerstehen - selbstgemachte Schokolade!

Und das hier ist auch noch die gesündere Variante. 

Also was will man mehr - ran ans ausprobieren!! ;-)

ZUTATEN

  • 120 g Kokosöl
  • 100 g ungesüßter Kakao
  • 60 ml Agavendicksaft

je nach Geschmack noch getrocknete Orangenstückchen, Kokosraspeln, gehackte Pistazien

SO GEHT'S

Zuerst wird das Kokosöl geschmolzen. Dann braucht ihr nur noch die restlichen Zutaten hinzufügen und die Masse in Pralinenformen füllen. Ab damit in den Kühlschrank und ein paar Stunde dort hart werden lassen. 

 

Ich habe die Schokolade bei jeder Form noch etwas "aufgepimpt", indem ich Pistazien, Kokosraspeln oder Orangenstückchen in die Schokoladenmasse untergemischt habe. 

 

Wir haben einen Teil der kleinen Leckereien an die Familie verschenkt und der Rest wurde von uns verputzt ;-)

 

Viel Spaß bei der Schokoladenherstellung! :-)