Spinat-Bärlauchsuppe

ZUTATEN

  • 400g Blattspinat (frisch)
  • 80 - 100g (Bärlauch)
  • 750 ml Gemüsebrühe (natürlich)
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 1 Prise Salz
  • Cremfino oder Schlagobers (einen Schuss)

SO GEHT'S

Zuerst kocht ihr die Brühe auf gebt den klein geschnittenen Zwiebel hinzu. Anschließend wird der Blattspinat, der Bärlauch und Knoblauch beigefügt. Lasst alles ein paar Minuten aufkochen und nehmt euren Pürierstab zur Hand. Zum Schluss wird die Suppe nur noch püriert und ein Schuss Cremfino oder Schlagobers dazugegeben. Nun nur noch verkosten und mit Salz abschmecken. 

 

MAHLZEIT!

 

P.S. Ich habe getoastetes Brot klein geschnitten und auf die Suppe gestreut.