Apfelringe

ICH LIEBE APFELRINGE!

Wäre das jetzt auch mal geklärt ;-)

 

Ein einfaches, schnelles Rezept und noch dazu in meiner Version glutenfrei.

Na, Lust auf Apfelringe bekommen? :-)

ZUTATEN

  • 4 Äpfel
  • 190 g Mehl (glutenfrei)
  • 200 ml Milch
  • 30 g Zucker (Birkenzucker)
  • 3 Eier
  • Kokosöl
  • Prise Salz

SO GEHT'S

 

Mehl, Milch, Zucker, Eier und Salz zu einem glatten Teig rühren.

Anschließend die Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und die Kerne, sowie das Kerngehäuse entfernen. In der Zwischenzeit könnt ihr etwa 3-4 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen.

 

Nun zieht ihr die Apfelringe durch den Teig und ab damit in die Pfanne.

Sobald sie gold-braun angebraten sind, einmal wenden und auch von der anderen Seite braten.

 

Ich lege die Apfelringe dann gerne auf ein Stück Küchenrolle, damit das Öl etwas abtropfen kann.

Dann heißt es nur noch GENIESSEN!!! :-)

 

Lasst es euch schmecken!