Erdäpfelzeit

Erdäpfelspalten mit Knoblauchsauce

ZUTATEN

  • 1 kg speckige Erdäpfel
  • 125 g Sauerrahm
  • 2-3 EL Naturjoghurt
  • Getrocknete Kräuter / Salz
  • Knoblauch
  • Olivenöl

SO GEHT'S

 

Erdäpfel waschen und in Spalten schneiden. Anschließend legt ihr diese auf ein Backblech und würzt sie gut mit Kräutern und Salz. Ich verwende gerne Kräutersalz dafür.

Während die Erdäpfelspalten bei 200-220°C (Umluft) im Backrohr sind, könnt ihr die Knoblauchsauce zubereiten. Dafür mischt ihr Sauerrahm und Joghurt zusammen. Dann kommt noch Knoblauch (1-2 Zehen) hinzu und die Sauce wird mit Salz gewürzt.

Nach ca. 10-15 Minuten sollten die Erdäpfelspalten schon eine Art Haut gebildet haben. Nun tröpftelt ihr einige Tropfen Olivenöl darüber und lasst die Erdäpfel noch so lange im Rohr, bis diese knackig und leicht braun sind. Bei mir sind sie meistens insgesamt ca. 20-30 Minuten im Rohr.

 

TIPP: In die Sauce passt auch noch super klein gehackter Schnittlauch hinein.

 

Die Erdäpfel sind ein super Snack und schmecken einfach herrlich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0